Neue Bassglocke für den Handglockenchor




6 Bassglocken

Unsere sechs größten Glocken (C2, D2, Dis2, E2, F2, Fis2)

 

 

 

 

Mit der etwa sieben kg schweren Bassglocke „Kontra Es“ haben wir erneut unser Instrumentarium erweitert. Damit ist das Bassregister des Chores mit nun sechs der größten Glocken fast komplett.  Auch dieses Mal konnten die Anschaffungskosten, sowie die Aufwendungen für Fracht und Zoll nur mit Hilfe von Unterstützern aufgebracht werden.

Im Oktober letzten Jahres erhielt die Kirchengemeinde Wiedensahl eine Förderung für den Handglockenchor von der Westfalen Weser Energie. Mit dem Projekt „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützte der kommunale Energiedienstleister bürgerschaftliches Engagement in seinem Netzgebiet. Insbesondere neue Projektideen mit Vorbildcharakter wurden ausgezeichnet. Ausgehend davon konnte der Handglockenchor weitere Förderer mit ins Boot holen. Auch die Lions Clubs Stadthagen und Schaumburg sowie die Sparkasse Nienburg unterstützen die Anschaffung großzügig, so dass eine Fördersumme von insgesamt fast 3000,- € aufgebracht werden konnte. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Zu Ihrem ersten Einsatz kommen die neue Glocke und alle anderen beim Jahreskonzert am 31. März 2019 um 17:00 Uhr in der St. Bartholomäuskirche in Meerbeck. Freuen dürfen sich die Zuhörer auf klassische Musik von Anton Dvorak, Klänge aus Puerto Rico und auf Freddie Mercurys Bohemian Rhapsody. Gespickt wird das Programm wie immer mit spannenden und prachtvoll klingenden Originalkompositionen.

 

 

251_bildm_foerderpaket_2014.indd

 

Logo Sparkasse Nienburg

 

Lions Logo

Lions Club Stadthagen
Lions Club Schaumburg